dsai-e.V.

01.02.2020 in Hannover

Zusätzliche Informationen

Beste Unterhaltung und Gutes tun!

Beides verbindet "Journey - ... eine Reise für die Sinne" an einem ganz besonderen Abend in Hannover/Isernhagen. Nicht nur das dreigängige Dinner-Buffet, sondern auch die Künstler, Musiker und Sänger der einzigartigen Show „KULTOUR FOREVER!“ legen sich an diesem Abend ins Zeug und geben alles für Ihre Zufriedenheit.

 

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Dinner-Abend bei "Journey - ... eine Reise für die Sinne", an dem Sie staunen, lachen und träumen dürfen. Beschenken Sie sich selbst oder einen lieben Menschen mit einem Moment voller Sinnes- und Gaumenfreude – und tun Sie gleichzeitig etwas Gutes damit.

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket und erhöhen dadurch die Spendensumme!

 

​dsai e. V. Patientenorganisation

für angeborene Immundefekte

Mit Ihrer Spende und Teilnahme an "Journey" schenken sie Betroffenen mit einem angeborenen Immundefekt Hoffnung auf eine frühe Diagnose, eine angemessene Therapie, Akzeptanz und auf ein normales Leben. 

 

Die Ziele der 1991 gegründeten dsai gehen mittlerweile weit über den wichtigen seelischen Beistand, den Erfahrungsaustausch und die medizinische Betreuung von Betroffenen und ihren Ange-hörigen hinaus. Unter dem Motto "Defektes Immunsystem? Starke Patientenorganisation!" macht sich die dsai für die Aufklärung von Ärzten aller Fachgebiete und der Öffentlichkeit stark, engagiert sich für den Ausbau der Forschung auf dem Gebiet der Immunologie und setzt sich für die Einrichtung weiterer Immundefektambulanzen an deutschen Kliniken ein. 

 

Schätzungen von Experten zufolge leiden in Deutschland ca. 100.000 Menschen an einem angeborenen Immundefekt, aber nur rund 4.500 Patienten wurden bisher diagnostiziert. Angeborene Immundefekte können bereits in den ersten Lebenswochen zu schweren, lebensbedrohlichen Infektionen führen. Die Diagnose des Defekts muss deshalb sehr zügig gestellt werden - ohne korrekter Diagnose und Therapie sterben betroffene Kinder oftmals schon im Säuglingsalter.

 

Aufgrund der fehlenden oder späten Diagnose kommt es zu irreversiblen Organschäden. Schwere Behinderungen sowie eine drastische Minderung der Lebenserwartung sind die Folge.

 

Die Bundesvorsitzende Gabriele Gründl erhielt für Ihr langjähriges Engagement im Jahr 2017 das Bundesverdienstkreuz.

 

Sie können sofort helfen:

dsai e.V. Spendenkonto

IBAN: DE62  7115 2680 0030 1358 42

BIC BYLADEM1WSB

 

Zm Online Spenformular >

Alle Infos über die dsai …

www.dsai.de

 

Video über dsai e. V. jetzt ansehen

Banner - Diverses - Benefiz.png
Banner - Diverses - Firmen-Event.png